Bitte Sprache auswählen
  • AIT Interior Scholarship

    Jetzt bewerben
    für das AIT Interior Scholarship 2020/2021

    Weitere Infos

  • Summerschool-Wettbewerb

    Summerschool-Wettbewerb 2020

    Wir fördern internationale Summerschool-Projekte.

    Mehr

  • Sto-Stiftung fördert junge Stuckateure

    Sto-Stiftung fördert junge Stuckateure

    In unserem Bestenwettbewerb belohnen wir herausragende

    Stuckateur-Azubis mit randvollen Werkzeugkoffern.

    Mehr

  • November Reihe
  • _1

    "Völkerverständigung durch gemeinsames Tun auf der Baustelle"
    Staatssekretär Marco Wanderwitz spricht im Interview vom Deutschen Architektenblatt (DAB) über die Sanierung vom Max-Liebling-Haus (Tel Aviv) durch junge Handwerker aus Deutschland und Israel.

    Interview auf dabonline.de

    Unsere Meldungen zum Projekt

Mitteilung der Sto-Stiftung zur momentanen Corona-Krise

Sehr geehrte Azubis, Studierende und Freunde der Sto-Stiftung,

die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat eine gesundheitliche Notlage internationaler Tragweite aufgrund des aktuellen Ausbruchs des Coronavirus, auch bekannt als COVID-19, ausgerufen. In Deutschland und dem Rest der Welt ist daraufhin das Leben unvorbereitet zu Stillstand gekommen. Als Folge dessen mussten ebenfalls einige Projekte der Sto-Stiftung, auf die wir alle mit Vorfreude und oft über Monate hingearbeitet haben, kurzfristig abgesagt werden.

Das heißt aber nicht, dass unsere Arbeit für Sie stillsteht! Genehmigte Fördersummen für Förderprojekte, wie zum Beispiel für die zahlreichen Summerschools, können selbstverständlich weiterhin abgerufen werden. Andere Projekte, die momentan nicht realisiert werden können, werden gegebenenfalls zu einem anderen Zeitpunkt nachgeholt.

Wir verfolgen die offiziellen Bekanntgaben der Regierung und Gesundheitsbehörden sehr genau und halten Sie über die daraus entstandenen Konsequenzen für unsere Arbeit gern auf dem Laufenden! Bis dahin wünschen wir Ihnen beste Gesundheit und viel Zuversicht.

Ihre Sto-Stiftung

Die Sto-Stiftung: Bildungsperspektiven für junge Menschen in Handwerk und Architektur

RIGHT OFFCANVAS AREA