Stuckateur-Azubis unterwegs nach Tel Aviv