Von Zeiträubern, Kohlekumpels und glänzenden Fassaden