Für diese Seite ist keine englische Übersetzung verfügbar / For this page is no english translation available
zurück zur Übersicht

Bestenwettbewerb 2019 | Kofferübergaben an Maler-Azubis in Essen

20.05.2019
sto_stiftung_44_2019_kofferuebergabe_essen_b
Kofferübergabe genau zur rechten Zeit: Findet doch in einigen Wochen die Gesellenprüfung statt, die von den Dreien – Michael Schleicher, Marvin Groß und Florian Depenbrock schon gespannt erwartet wird. Foto: Sto-Stiftung

Bestens ausgerüstet für die Gesellenprüfung


„Drei Erfolgsfaktoren entscheiden über den Erfolg von Ausbildung: ein motivierter Azubi, ein Ausbilder, für den qualifizierte Ausbildung Herzensangelegenheit ist sowie eine Berufsschule mit fachlich und pädagogisch geschulten Lehrkräften, die angemessen fordert und fördert“, so Uwe Koos. Für gute Leistungen bräuchten junge Menschen Ansporn. Im Maler- und Lackiererhandwerk stünden viele Türen offen – vom Fachschulstudium inklusive Meisterbrief bis zum Hochschulabschluss. Dabei unterstütze die Sto-Stiftung junge Menschen mit dem Konzept Bildungspyramide.


In einer kleinen Feierstunde des Berufskollegs Ost erhielten die drei Schüler Michael Schleicher (Jugendberufshilfe Essen, Malermeister Michael Kenning), Marvin Groß (Malerbetrieb Ambiente, Malermeister Joe Hribar) und Florian Depenbrock (Malerbetrieb Richter, Malermeister Joachim Richter) ihre verdienten Preise: einen voll ausgestatteten Storch-Werkzeugkoffer sowie ein Buchpaket zur Prüfungsvorbereitung. Der Preis kommt genau zur rechten Zeit: In einigen Wochen findet die Gesellenprüfung statt.


Optimaler Berufsstart

In der nächsten Runde können die bundesweit besten Gesellenprüfungs-Teilnehmer an einem weiteren stiftungsinternen Wettbewerb teilnehmen, bei dem sie neue Bildungspakete (Bücher, Fachzeitschriften-Abos) sowie iPads mit Jahresvertrag im Gesamtwert von etwa 1000 Euro bekommen können. Diese zweite Stufe der Förderung erreichten in den letzten Jahren sieben Top-Auszubildende aus Essen.


Nach der diesjährigen Preisverleihung in der Malerwerkstatt entwickelte sich ein angeregter Gedankenaustausch zur aktuell oft problematischen Ausbildungssituation im Malerhandwerk. Die Auszubildenden mit ihren Klassenlehrern, die Ausbildungsmeister und der stellvertretene Schulleiter Dr. Geifes stellten fest, dass mit solchen motivierten und erfolgreichen Auszubildenden ein wichtiger Beitrag zur Zukunftssicherung des Malerhandwerks geleistet wird. Hoffentlich finden sich noch viele Nachahmer!


Bestenwettbewerb für Maler- und Lackierernachwuchs


Im Wettbewerb „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ werden seit 2012 jedes Jahr die 100 bundesweit besten Maler- und Lackierer-Azubis mit Werkzeugkoffern, bestückt von der Firma Storch-Ciret, und Fachliteratur im Gesamtwert von je fast 1.000 Euro belohnt. Je ein iPad erhalten zudem die 10 besten Gesellen. Bedingungen für eine Nominierung zum Wettbewerb sind wirtschaftlicher Förderbedarf sowie ein Notendurchschnitt zum Halbjahr vor der Abschlussprüfung von mindestens 2,4.

Rückfragen gerne an

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

RIGHT OFFCANVAS AREA