Für diese Seite ist keine englische Übersetzung verfügbar / For this page is no english translation available
zurück zur Übersicht

Karlsruher Architekturvorträge | ars et architectura | Pedevilla | 03.02.2021

01.02.2021

Im Wintersemester 2020/21 laden Studierende der KIT-Fakultät für Architektur zur Vortragsreihe ars et architectura ein. Mit ihren baukulturellen Beiträgen wollen die Referenten zur Diskussion über die gesellschaftliche, identitätsstiftende, sinnliche und nachhaltige Bedeutung von Architektur beitragen. Pointierte Positionen dürfen dabei ebenso wenig fehlen, wie unterschiedliche Blickwinkel und Widersprüche.

Radikal lokal ist die Architektur von Armin und Alexander Pedevilla. Der regionalen Tradition verpflichtet, bauen die Südtiroler Architekten mit lokalen Materialen und lokaler Handwerkskunst. Dennoch ist ihre Architektur zeitgenössisch mit einer abstrahierten Formensprache und einem besonderen Gespür für Details. Wichtig ist ihnen die Verbindung zwischen gestern und heute. Der Bezug zum Ort und seiner Geschichte spiegelt sich in allen ihrer Projekte wider. Klare Formen, handwerkliche Qualität und ortstypische Materialien wie Holz und Stein bilden das Fundament, mit dem Altbewährtes in einen neuen Kontext gesetzt wird. So wie bei ihrem mehrfach ausgezeichneten Projekt „ciAsa Aqua Bad Cortina“. Die Fassade ist mit handgefertigten zapfenförmigen Lärchenschindeln verkleidet, für die Steinböden wurden Findlinge aus den Dolomiten verwendet. Das Haus überzeugt durch ausdrucksstarke Ästhetik und kompromisslose Nachhaltigkeit. Es reflektiert die Geschichte des Ortes und schreibt doch sein eigene. Wie alle Projekte von pedevialla architects, die durch ihre eigenständige alpine Architektursprache überzeugen.

Weitere Informationen: https://pedevilla.info

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Vorträge online über Zoom übertragen und stehen damit allen Interessierten zur Verfügung. Die Vorträge finden mittwochs um 19 Uhr statt und sind kostenlos.

Zoom-Link: https://kit-lecture.zoom.us/j/61003662850?pwd=aUhSTlREZXJ1NlhhTUpKaXNlSjJ1dz09

Meeting-ID: 610 0366 2850

Kenncode: 822251

Rückfragen gerne an:

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

RIGHT OFFCANVAS AREA