Für diese Seite ist keine englische Übersetzung verfügbar / For this page is no english translation available
zurück zur Übersicht

Sto-Stiftung fördert Kunstausstellung „DesignBuild - Experience in Action“ an der Pinakothek der Moderne

28.07.2020

Studentische Bauprojekte mit kulturellem Background


Das Architekturmuseum der Technischen Universität München (TUM) in der Pinakothek der Moderne in München zeigt noch bis zum 13. September 2020 eine Ausstellung zum Thema „DesignBuild“. Unter dem Titel „Experience in Action“ werden studentische Bauprojekte präsentiert. Etliche Exponate zeigen Summerschool-Projekte, die im Rahmen eines Wettbewerbs von der gemeinnützigen Sto-Stiftung gefördert wurden. Darunter Projekte wie „Kitchen on the Run“ der TU Berlin aus dem Jahr 2015, „Guga S'Thebe Theater“ in Südafrika aus den Jahren 2013 bis 2015, an dem sich gleich mehre Universitäten weltweit beteiligt haben, sowie das Projekt der „Gemeinschaftshauses Spinelli“ der Technischen Universität Kaiserslautern aus den Jahren 2015 und 2016.


Auch die Ausstellung selbst wird von der Stiftung unterstützt.


Wer die Ausstellung in München nicht besuchen kann, kann sich auf eine Fortsetzung in Hamburg freuen. Etliche Exponate werden ab Herbst 2020 im AIT-Salon in Hamburg gezeigt.



Pinakothek der Moderne

Webseite des Architekturmuseums der TUM

Rückfragen gerne an

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

RIGHT OFFCANVAS AREA