• konstruktion_3

Summerschools

Die Ausbildung eines Bewusstseins für die weltweit unterschiedlichen kulturellen, sozialen sowie energetischen Belange des Bauens gehört zu den wichtigen Soft Skills, die es an Architektur-Studenten zu vermittelt gilt. Deshalb schreiben wir für 2019 zum 7. Mal einen internationalen Summerschool-Wettbewerb aus und rufen alle Architektur-Fakultäten und Fachbereiche deutscher und europäischer Hochschulen auf, sich zu bewerben. Dafür steht eine Fördersumme von 150.000 Euro für Zustiftungen von beispielgebenden Projekten zur Verfügung, die in Konzept und Umsetzung Veranstaltungen mit internationaler studentischer Beteiligung fördern.

Der Bewerbungzeitraum für die Förderung eines Summerschool-Projektes endet am 31. Januar 2019.
Unter den Bewerbungen werden die Gewinner Anfang Februar von einer Jury ausgewählt.

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA