Bitte Sprache auswählen
zurück zur Übersicht

Bestenwettbewerb 2019 | Kofferübergaben an Maler- und Lackiererazubis im März und April

09.04.2019

Kofferübergaben an Maler- und Lackiererazubis

Grüne Werkzeugkoffer für einen optimalen Berufsstart


Auch 2019 werden wieder 100 grüne Werkzeugkoffer vergeben: Unter dem Motto „Du hast es drauf – zeig's uns!“ unterstützt die gemeinnützige Stiftung Maler- und Lackierer-Azubis mit sozialem oder wirtschaftlichem Förderbedarf. Mit grünen Koffern voller hochwertigem Werkzeug und hilfreicher Fachliteratur gehen einhundert Azubis optimal vorbereitet in die Gesellenprüfung. Konrad Richter, Stiftungsrat Handwerk: "Junge Menschen brauchen Anerkennung für und Motivation zu guten Leistungen. Karriere im Handwerk ist für viele oft erst auf den zweiten Blick interessant. Aber es stehen so viele Wege offen - vom Fachschulstudium inklusive Meisterbrief bis zur Hochschule. Und wir unterstützen mit unserem Konzept Bildungspyramide."


Wir stellen die Gewinner vor und wünschen viel Glück bei der Gesellenprüfung:


Nina Dobirr, Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil (Gsechs), Hamburg

Jennifer Paulsen, Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil (Gsechs), Hamburg

David Romanik, Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil (Gsechs), Hamburg

Tina Tabuh Wolter, Berufliche Schule Holz.Farbe.Textil (Gsechs), Hamburg

Melanie Herrchen, Gewerblich Schulen, Donaueschingen

Florian Winterrot, Berufsschule I, Deggendorf

Katharina Reseneder, Berufsschule I, Deggendorf

Almir Berisa, Berufsschule I, Deggendorf

Geronimo Klenk, Berufskolleg Dieringhausen

Denis Uselli, Berufskolleg Dieringhausen

Sascha Haas, BBS I Technik, Kaiserslautern

sto_stiftung_19_2017_kofferaktion_2018_bild_01

Bestenwettbewerb für Maler- und Lackierernachwuchs


Im Wettbewerb „Du hast es drauf – zeig‘s uns!“ werden seit 2012 jedes Jahr die 100 bundesweit besten Maler- und Lackierer-Azubis mit Werkzeugkoffern, bestückt von der Firma Storch-Ciret, und Fachliteratur im Gesamtwert von je fast 1.000 Euro belohnt. Je ein iPad erhalten zudem die 10 besten Gesellen. Bedingungen für eine Nominierung zum Wettbewerb sind wirtschaftlicher Förderbedarf sowie ein Notendurchschnitt zum Halbjahr vor der Abschlussprüfung von mindestens 2,4.

Rückfragen gerne an

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

RIGHT OFFCANVAS AREA