zurück zur Übersicht

Architektur Heute - Women in Architecture II | Farshid Moussavi | 15. März

06.03.2018
Am 15. März beendet Stararchitektin Farshid Moussavi mit ihrem Vortrag die Reihe
Am 15. März beendet Stararchitektin Farshid Moussavi mit ihrem Vortrag die Reihe "Women in Architecture". Foto: Sto-Stiftung / Architektur Heute / Paul Phung

Imbalance and Creativity | Die Stararchitektin und Harvard-Professorin spricht an der Uni Tübingen


Nach zweimaliger Terminänderung kommt Farshid Moussavi nun nach Tübingen! Die gebürtige Iranerin ist Harvard-Professorin und führt seit 2011 ihr Architekturbüro Farshid Moussavi Architecture in London. Gleich im ersten Jahr der Gründung zeigte sie mit dem Entwurf des Museum of Contemporary Art in Cleveland, wie Architektur intellektuelle Gestaltung von Material bestimmen und Affekte auslösen kann. In drei Publikationen zur Funktion des Ornaments, der Form und des Stils publizierte Moussavi ihre wissenschaftliche Arbeit. Erfahrungen in kulturellen und professionellen Unterschieden empfindet sie als einen Vorteil für die eigene kreative Forschung und Praxis. Als Kritikerin und Beraterin ist sie in Kunst und Architektur gefragt und wurde 2015 in die Royal Academy of Arts London berufen.


Die Vortragsreihe „Architektur Heute“ an der Universität Tübingen wird organisiert von der Kunsthistorikern Dr. Ursula Schwitalla. Die Sto-Stiftung fördert die Veranstaltungen. Unter dem Motto "Women in Architecture" ist die Reihe zum zweiten Mal ausschließlich mit Frauen besetzt.

Vortrag


15. März | Beginn ist 20 Uhr c.t.
Kupferbau der Universität Tübingen | Neue Aula
Geschwister-Scholl-Platz
72074 Tübingen


Der Eintritt ist kostenfrei.

Rückfragen beantwortet gerne

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA