zurück zur Übersicht

Interior Scholarship 2018/2019 ausgelobt

05.03.2018
interior_scholarship_2018_19_banner

Jetzt bewerben! Bis zum 20. Juni 2018


Mit dem „Interior Scholarship“ möchten AIT und Sto-Stiftung Studierenden Freiräume schaffen und sie wirtschaftlich entlasten. Bereits zum achten Mal wird das AIT-Stipendium von der Sto-Stiftung vergeben. Bis zu vier begabte künftige Innenarchitekten werden ein Jahr lang mit monatlich bis zu 1.000 Euro gefördert und können sich voll und ganz auf ihre akademische Ausbildung konzentrieren. Großes Talent und vorbildliches Engagement unterstützt die Stiftung gemeinsam mit der Fachzeitschrift AIT, um experimentierfreudige Innenarchitekten hervorzubringen sowie Fortschritt und Vielfalt in diesem Bereich zu sichern.


Studierende der Innenarchitektur sowie verwandter Studiengänge wie Szenografie, Spatial Design und Raumstrategien ab dem vierten Fachsemester, die bis Juni 2019 in einer Hochschule in Europa immatrikuliert sind, können ihre Bewerbung einreichen. Neben der Einsendung von Entwurfsarbeiten aus dem Studium soll in diesem Jahr eine Stegreifaufgabe zum Thema "ZWISCHENRAUM – zwischen Raum" bearbeitet werden. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen sind bis spätestens 20. Juni 2018 digital an stipendium@ait-architektursalon.de oder per wetransfer.com zu senden. Es zählt das Eingangsdatum der E-Mail.


Alle Informationen zum Stipendium inklusive Download des Bewerbungsformulars unter www.ait-architektursalon.de/stipendium


Die Jury wählt am 13. Juli die Stipendiaten für das Interior Scholarship aus und vergibt die Fördersumme von insgesamt 24.000 Euro. Zur Jury gehören 2018 Kristina Bacht, Kuratorin AIT-ArchitekturSalons und Verlagsleiterin, Professor Peter Cheret, Mitglied des Stiftungsrats der Sto-Stiftung, Cheret Bozic Architekten BDA DWB und Universität Stuttgart, Professorin Gesche Grabenhorst, ahrens & grabenhorst und Fachhochschule Bielefeld, Professorin Sabine Keggenhoff, KEGGENHOFF | PARTNER und PBSA Düsseldorf, Uwe Koos, Vorsitzender des Stiftungsvorstands der Sto-Stiftung, Sabine Krumrey, brandherm + krumrey interior architecture, sowie Professorin Judith Reitz, BFR LAB und PBSA Düsseldorf.

Termine:

Auslobungsphase: 15. März - 20. Juni 2018

Bewerbungsschluss: 20. Juni 2018

Termin Jurysitzung: 13. Juli 2018

Förderzeitraum: Juli 2018 - Juni 2019

Rückfragen beantwortet gerne

Bert Große
PR-Agentur Große GmbH
Grabbeallee 59
D - 13156 Berlin
T.: 0049 (0)30 49 98 94 00
F.: 0049 (0)30 49 98 94 020
info@pr-grosse.de
www.pr-grosse.de

LEFT OFFCANVAS AREA - 2000px height
RIGHT OFFCANVAS AREA